Im Ayurveda-Haus an der alten Linde wird traditionelles Aryurveda praktiziert

Ayurveda, das Wissen vom Leben

Ayurveda, „das Wissen vom Leben“, ist eine traditionelle Heil- und Lebenskunst aus Indien mit einer mehr als 5.000 Jahre währenden Geschichte.

Die ayurvedische Lehre basiert auf der genauen Beobachtung von Natur und den darin enthaltenen Phänomenen und Gesetzmäßigkeiten. Daraus entstand ein sehr komplexes System, das vielschichtige Bezüglichkeiten kennt und Grundlage der ayurvedischen Medizin ist. So ist bei der Medikamentengabe die Kenntnis dieser Zusammenhänge ausschlaggebend für die Entscheidung, in welcher Form („trockenes“ Pulver, Öl oder „ernährende“ Pastenform) welches Präparat wann und für wie lange verabreicht wird: